Was ist Widerstand?

Im Unterricht hast du das Video zu den Forschungsarbeiten von Georg Ohm gesehen. Das folgende Video ermöglicht eine kurze Zusammenschau der drei elektrotechnischen Grundgrößen Spannung, Strom und Widerstand.


Quelle: YouTube

Fragen zum Video:

  • Das Video zeigt eine Animation zur Veranschaulichung von Spannung und Strom.
    1) Welches Element im Video entspricht der Spannung?
    2) Was müsste bei der Animation verändert werden, um größere Spannung darzustellen?
    3) Wodurch (und auf welche Weise - durch welche Gegenstände) wird der Strom dargestellt?
  • Im Video wird der Begriff "Widerstand" in der Animation symbolisch dargestellt
    1) Welche Gegenstände stehen für den Widerstand?
    2) Wie könnte der Widerstand in der Animation vergrößert oder verkleinert werden?

Wo begegnen wir dem elektrischen (ohm'schen) Widerstand?

In der Elektrotechnik spielen Widerstände eine wichtige Rolle. Jedes Element in einem Stromkreis (sogar die Leitungen) besitzen einen mehr oder weniger großen elektrischen Widerderstand, der Einfluss auf Spannungen und Ströme in Schaltungen nimmt. Der elektrische Widerstand wird auch als ohmscher Widerstand bezeichnet.

Wirkung eines elektrischen Widerstandes

Quelle:Elektronik Kompendium (https://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/0201112.htm)

Die Wirkung eines elektrischen Widerstandes auf den elektrischen Strom muss man sich wie folgt vorstellen: Die Bewegung freier Ladungsträger im Innern eines Leiters hat zur Folge, dass die freien Ladungsträger gegen Atome stoßen und in ihrem Fluss gestört werden. Diesen Effekt nennt man Widerstand, der die Eigenschaft hat, den Strom in einem Stromkreis zu begrenzen.

Ohm'sches Gesetz

Das Ohmsche Gesetz besagt, dass die Stromstärke I in einem Leiter und die Spannung U zwischen den Enden des Leiters direkt proportional sind. Die Formel U = R I ist eine mathematische Darstellung dieses Gesetzes (lineare Abhängigkeit zwischen U und I, der Proportionalitätsfaktor ist der Widerstand R). Mit Hilfe des Ohmschen Gesetzes lassen sich die drei Grundgrößen eines Stromkreises berechnen, wenn mindestens zwei davon bekannt sind.

Die drei Grundgrößen sind Spannung, Strom und der Widerstand. Der Physiker Georg Simon Ohm hat den Zusammenhang zwischen Spannung, Strom und Widerstand festgestellt und nachgewiesen. Nach ihm wurde das Ohmsche Gesetz benannt.

\( U = R \cdot I \)


Übersicht der Bezeichnungen und Einheiten

Spannung: Einheit 1 V (1 Volt), Formelzeichen U

Strom(stärke): Einheit 1 A (1 Ampere), Formelzeichen I

(elektrischer oder ohmscher) Widerstand: Einheit 1 Ω (1 Ohm), Formelzeichen R


Last modified: Saturday, 24 March 2018, 9:59 PM